Starten Sie jetzt.

CIROS® läuft unter den aktuellen Versionen von Microsoft Windows 10 (ab 1804).

Für den Betrieb der Vollversion von CIROS® ist eine entsprechende Lizenz für CIROS Education oder Studio erforderlich. Ciros 6 Lizenzen können nicht verwendet werden. Bitte kontaktieren Sie Ihren Ansprechpartner bezüglich Update Optionen.

Neuerungen in Version 7.0:

  • Überarbeiter Renderer insbesondere für integrierte Grafikkarten.
  • Überarbeitete Modellstruktur mit hierarchischen Baugruppen (Hinweis: Aus diesem Grund sind in Ciros 7 gespeicherte Modelle nicht abwärtskompatibel)
  • Zusätzliche Schnittstelle OPC UA
  • Verbesserte Schnittstelle zu PLC SIM Advanced (setzt 2.0 SP 1 voraus) mit 3 Beispielen
  • HTML5 Export der in JSON aufzeichenbaren Simulationsläufe
  • Aufruf von Python-Skripten im Simulationsablauf als Aufruf oder Controller
  • Schnittstelle zu FestoLX
  • Erweiterung der Roboterbibliothek auf über 1.200 Robotern von 17 Herstellern

Das aktuelle Setup zu CIROS® 7.0.6 enthält:

  • Python 3.8.9
  • EzOPC 5.7
  • Codemeder Runtime 7.20b
  • Anlagenmodell-Bibliothek CP-Lib 5.3. (Voraussetzung: Lizenz für CP-Modellbibliothek)
  • Optional installierbar: MES4 1.2.1.8 (Voraussetzung: Lizenz für MES4)

Systemvoraussetzungen:

  • Intel Core i5 (7. Generation) oder gleichwertig
  • 8 GB Arbeitsspeicher, mind. 200 GB HDD/SSD
  • Windows 10 1804 64-Bit oder neuer
  • Einzelne Modelle: Intel HD 530 oder besser
  • Anlagensysteme oder Darstellung in Virtual Reality: NVIDIA GeForce GTX 1070 oder besser
  • CIROS® empfiehlt die Verwendung HTC VIVE VR-Headsets (getestet)
  • CIROS® unterstützt OpenVR. die Verwendung von Virtual Reality bedingt ein kostenloses Steam Konto.

  • Ciros 7
  • Ciros 6